Hunsrück Automobil Club e.V. Simmern


18.03.2019 14:33 Alter: 239 days

Maximilian Schleimer Vierter beim Winterpokal



Am 9. und 10. März vertrat Maximilian Schleimer die Farben von Valier Motorsport beim Winterpokal in Kerpen. Einfach gestaltete sich das Wochenende nicht für den Bambini-Pilot, denn Regen, Sonne und Sturm sorgten teilweise für unberechenbare Bedingungen auf dem 1.107 Meter langen Erftlandring.
Dennoch trotzte der Youngster dieser Herausforderung mit Bravour. Schon im Zeittraining verschaffte er sich mit der drittschnellsten Runde in seiner Klasse eine gute Ausgangslage für die folgenden Wertungsläufe. Hier musste er allerdings ein paar Federn lassen und schloss die ersten beiden Rennen als Fünfter und Vierter ab. Leider sollte der dritte Wertungslauf aufgrund der stürmischen Wetterlage nicht mehr ausgetragen werden, sodass Maximilian sein Können nicht nochmals unter Beweis stellen konnte. Dennoch reichte es in der Tageswertung zu einem respektablen vierten Schlussrang.
„Ich bin mir sicher, dass Maximilian den Sprung aufs Podium geschafft hätte, wenn es noch einen dritten Wertungslauf gegeben hätte, aber Sicherheit geht vor. Die Saison hat noch nicht mal richtig angefangen und daher sind wir auch mit dem vierten Platz bei diesem Vorbereitungsrennen absolut zufrieden. Ein Dank gilt unseren Partnern Ravenol Schmierstoffe, Sodikart, Beule-Kart und FAE“, fasste Teamchef Klaus Valier am Abend zusammen.


  • 6768925
    Besuche seit 13.03.2007
  • Noch
    Tage:Stunden:Minuten:Sekunden
    bis zur Schinderhannes-Classic